Wie man schnell Gewicht verliert

Wie schnell können Sie ohne Training abnehmen?

Jedes Mal, wenn du in den Spiegel schaust, ist es die gleiche Geschichte … “Ich glaube, ich bin wieder fett geworden!” Sie wissen, dass Sie anfangen müssen, besser zu essen und Ihre gesunde Ernährung mit etwas Sport zu kombinieren … Aber Sie haben ein Problem: Sie sind sich bewusst, dass Sie ins Fitnessstudio gehen und eine konstante Trainingsroutine haben müssen, um eine dauerhafte Wirkung zu erzielen, und dennoch hassen Sie es, Sport zu treiben ! Seien wir ehrlich, wenn etwas Sie nicht amüsiert, so dynamisch und unterhaltsam es auch sein mag, wird es zu einem echten Albtraum. Wie man schnell Gewicht verliert

Für alle, die zwischen Maschinen und Gewichten keinen Spaß haben, haben wir gute Nachrichten. Todd Parker, Physiologe und Spezialist für Kräftigung und Konditionierung, versichert in dem Buch ‘The Sports Nutrition Guide’, dass „der Gewichtsverlust aufgrund der Ernährung im Allgemeinen zwischen 75 und 80% und aufgrund der Ernährung nur zwischen 20 und 25% liegt Übung. ” Der entscheidende Faktor beim Abnehmen ist also nicht der Sport, sondern eine korrekte Ernährung. Obwohl wir nicht aus den Augen verlieren, dass beide Maßnahmen kombiniert werden müssen, um die Wirkung zu verbessern, die Gesundheit zu verbessern und ein völlig gesundes Leben zu führen: gut essen und aktiv bleiben.

Um Ihnen bei Ihrer Herausforderung zu helfen, werden wir Ihnen diese 5 Tipps vorschlagen, die Ihnen beim Abnehmen helfen können, ohne Stunden im Fitnessstudio verbringen zu müssen.

Ernährung und emotionale Stabilität: Warum Stress der schlimmste Verbündete beim Abnehmen ist

Beruflicher oder akademischer Stress, der durch übermäßige Anforderungen an Aktivitäten verursacht wird, ist am einfachsten zu erkennen. Ein anstrengender Tag, die Vorprüfung oder ein Tag voller Verpflichtungen sind häufige Szenarien, die ein hohes Maß an Stress und Angst auslösen können.

In anderen Fällen ist es jedoch schwierig, sowohl die Situation, die es verursacht hat, als auch den Stress selbst zu erkennen. Und ohne es zu wissen, übernimmt Stress das körperliche und geistige Wohlbefinden und wirkt sich direkt auf den Lebensstil einer Person aus. Dies kann zu ernsthaften gesundheitlichen Veränderungen führen und zu einem Verbündeten des Übergewichts werden, da dies dem Menschen zu verdanken ist Person ist anfällig, ein paar zusätzliche Pfund zu gewinnen.

Das Hormon Cortisol ist dasjenige, das mit Gewichtszunahme verbunden ist und das aufgrund einer stressigen Situation freigesetzt wird. Aus diesem Grund wurde es in einer Studie der Yale University als eine der Hauptursachen für Gewichtszunahme aufgeführt.

„Dieses Problem wird in der Praxis häufig gesehen. Ich habe mehrere Patienten, die aufgrund von Stress einen hohen Cortisolspiegel haben, und das bedeutet, dass sie nicht abnehmen können “, sagte die Ernährungsberaterin Agustina Murcho gegenüber Infobae.

Protein-Shakes zur Gewichtsreduktion ohne Bewegung

Ein Diätgetränk als Ersatz für energiereiche Mahlzeiten. Außerdem ist es einfach zuzubereiten – Sie müssen nichts kochen, lehnen sich einfach zurück und genießen einen köstlichen Smoothie.

Viel Protein, wenig Kalorien und die meisten Nährstoffe werden mühelos hinzugefügt. Viele Shakes enthalten auch Fettverbrenner, die den Stoffwechsel beschleunigen sollen. Aber so einfach dieses Schlankheitspuder aussieht, es gibt viele Nachteile.

Wenn Sie auf gesunde und langfristige Weise abnehmen möchten, müssen Sie auch Ihre Gewohnheiten und Ihren Lebensstil ändern. Wenn Sie Ihre Mahlzeiten einfach durch Protein-Shakes ersetzen, können Sie sich schnell mit einem Jojo-Effekt rächen, sobald Sie wieder anfangen zu essen. Der Geschmack einiger Produkte zur Gewichtsreduktion kann auch eine Weile dauern, bis man sich daran gewöhnt hat, und viele enthalten versteckten Zucker.

Wie stärke ich die Gelenke?

Gelenkschmerzen sind die Ursache zahlreicher medizinischer Konsultationen, die von pünktlichen Entzündungen aufgrund von Schlägen, Kontrakturen, Stress und langen usw. bis hin zu chronischen Prozessen wie Arthrose, Arthritis und anderen verschiedenen Arten von rheumatologischen Problemen reichen.

Gelenkentlastungsmethoden

Umschlag Ton

Ton (rot oder grün) ist einer der besten Mittel, um Schmerzen entgegenzuwirken, Entzündungen zu verringern und die Genesung von Beulen, Verstauchungen, Arthritis, Arthrose usw. zu beschleunigen. Es wird durch eine Packung mit einer Dicke von ½ bis 1 cm erzeugt, indem es während eines Prozesses von 1 bis 3 Tagen direkt auf die schmerzende Stelle aufgetragen wird, um die Genesung sicherzustellen.

Es wird mit kaltem Wasser in Schlägen, Verstauchungen, entzündeten Bereichen oder geröteten Bereichen und mit heißem Wasser in rheumatischen Schmerzen ohne Entzündung, Neuralgie, Kontrakturen usw. durchgeführt.

Nährstoffe zur Stärkung der Gelenke

Es gibt Nährstoffe, die zur Verbesserung der Knochenorganismen, des Knorpelschutzes und seiner Erhaltung sowie des Knochenstoffwechsels beitragen. “Vitamin D ist an der Synthese von Proteoglykanen beteiligt, Vitamin C stimuliert die Produktion von Kollagen und Vitamin E verbessert den Schutz der Knorpelmatrix durch Erhöhung des Wachstums von Chondrozyten. Selen, Zink, Kupfer und Mangan sowie mehrfach ungesättigte Fettsäuren scheinen an den Prozessen der Kollagenherstellung und der Verringerung der Knorpelentzündung beteiligt zu sein “, erklärt er.

  • Kalzium und Phosphor: helfen, die Bildung, Entwicklung und Erhaltung von Knochen und Zähnen zu ergänzen, aber der Prozess wird im Gleichgewicht gehalten, weil “die Fülle oder das Fehlen von einem die Fähigkeit beeinflusst, den anderen zu absorbieren”.
  • Magnesium: Es ist Teil der Knochenstruktur und der Zellmembranen. “Es muss in vollständigem Gleichgewicht mit Kalzium sein, da sein Mangel die Synthese von Vitamin D hemmt, das für die korrekte Knochenmineralisierung erforderlich ist.”
  • Silizium: Es hat eine Hauptfunktion bei der Synthese von Elastin und Kollagen, die dazu beiträgt, die Fixierung von Kalzium und Magnesium in den Knochen zu optimieren und die Knochenbildung und Mineralisierung zu stimulieren.
  • Schwefel: Schwefel ist Teil von Kollagen, einem Element, aus dem Sehnen, Knorpel und Bänder bestehen.

Sport zur Stärkung der Gelenke

Das Trainieren der Gelenke, um zukünftige Verletzungen zu vermeiden, ist eine einfache Aufgabe, erfordert jedoch Ausdauer und Engagement. Es ist wichtig, Sport zu treiben, um die Muskeln zu stärken und mögliche Schäden oder Verletzungen an Ellbogen, Schultern, Handgelenken, Knöcheln usw. zu vermeiden. Gelenke sind anfälliger für Verletzungen, wenn die Muskeln und Bänder, die sie stützen, schwach sind. Daher ist es wichtig, einen sitzenden Lebensstil zu vermeiden und den Körper zu trainieren.

Die beste Behandlung ist die Prävention. Zu diesem Zweck sollte nicht übersehen werden, dass der erste Schritt im Sport das Aufwärmen ist. Dank dieser Vorbereitungszeit können die Muskeln der Intensität der Arbeit standhalten, die der Athlet später ausführen wird. Durch leichte Kontraktionen und anschließende Muskeldehnungen ziehen sich die Muskeln schneller, kraftvoller und effizienter zusammen. Auf diese Weise wird die Bewegung verbessert und die Koordination nicht beeinträchtigt.

Tees zur schnellen und sicheren Reduzierung des Körpergewichts

In der Realität gibt es keinen Hauptfaktor für die Gewichtszunahme, da es mehrere Ursachen gibt, für die dieses Problem auftreten kann, von dem fast mehr als 20% der Menschen weltweit sprechen. Die Hauptursachen für Fettleibigkeit werden im Folgenden vorgestellt.

1. Der Lebensstil deiner Mutter

Kinder mit Müttern, die viel arbeiten, sind in der Regel fettleibiger als diejenigen, deren Mütter mehr Zeit zu Hause verbringen und sich um die Hausarbeit und Pflege kümmern. Gleiches gilt für Kinder, die von volljährigen Müttern gezeugt wurden oder während der Schwangerschaft viele fettreiche Lebensmittel konsumiert haben.

2. Ihre Gesundheit in der Kindheit

Kinder, die sich einer Mandeloperation unterzogen haben (in einigen Ländern auch Angina genannt), nehmen nach der Operation tendenziell zu. Auch diejenigen, die sich als Kinder mit einer Art Erkältungsvirus namens Adenovirus 36 infiziert haben, neigen dazu, im Erwachsenenalter übergewichtig zu sein.

3. Deine Gene

Wissenschaftler finden und entdecken weiterhin bestimmte Gene, die mit Fettleibigkeit zusammenhängen. In diesem Fall hängt die Gewichtszunahme mit Vererbungsproblemen zusammen, aber Bewegung kann helfen, sie zu bekämpfen.

Tees zur Gewichtsreduktion

Tees sind ein ausgezeichnetes Mittel, wenn es um Gewichtsverlust geht. Es werden nicht nur seine beitragenden Eigenschaften sein, sondern zum Zeitpunkt des Teekonsums werden diese vollständig zuckerhaltigen Getränke, die unseren Körper beeinflussen und Gewichtszunahme verursachen, beiseite gelassen. Es gibt Tees, die nicht nur zur Gewichtsreduzierung beitragen, sondern auch andere Krankheiten vermeiden und kontrollieren und so ein Stärkungssystem in den Organismen des Körpers schaffen.

Die folgende Liste enthält die leistungsstärksten Teesorten zum Abnehmen.

Kurkuma Tee

Kurkuma ist einer der besten Tees für Verdauungsstörungen, da es Sekrete anregt und eine gute Verdauung erzeugt. Es ist gut, diesen Kurkuma-Tee hauptsächlich auf nüchternen Magen zu trinken, da angenommen wird, dass er dem Gewichtsverlust zugute kommen kann.

Zimttee

Unter den Haupteigenschaften von Zimt sticht seine entzündungshemmende und antiseptische Kraft hervor. Hilft beim Abnehmen, da es die Fettverbrennung erhöht.

Rosmarin Tee

Wenn Sie zu denen gehören, die unter Flüssigkeitsretention leiden, ist Rosmarin-Tee eine der besten Optionen, da er als Magenstimulans und Diuretikum gilt.

Anistee

Eine seiner Hauptfunktionen ist die Bekämpfung von Verdauungsstörungen und Magenverstimmung. Es ist auch ein ausgezeichnetes Diuretikum, das hilft, Körperflüssigkeiten entgegenzuwirken und im Körper gefundene Giftstoffe zu beseitigen.

Schneiden Sie nicht alle Kalorien aus Ihrer Ernährung

Wir haben die Idee, dass diejenigen, die weniger Kalorien in ihrer Ernährung verbrauchen, eher abnehmen. Obwohl es wahr sein könnte, beginnt unser Körper, wenn er merkt, dass wir ihm weniger Kalorien geben, das System vor Austrocknung zu schützen und sammelt Fett für Energie daraus. Daher beschleunigt mehr Essen Ihren Stoffwechsel, solange Sie gesunde Lebensmittel wählen, die Nährstoffe liefern.